Home > Alexa > Alexa Skills Kit

Certification Requirements for Custom Skills

Introduction

Introduction

When you submit your skill to the Alexa skills store, it must pass a certification process before it can be published live to Amazon customers. Before you submit your new skill for certification, you should perform your own quality assurance testing.

This checklist summarizes the testing you should do to prepare your skill for the certification process.

Note: If you do not have an Alexa-enabled device, you can use third party Alexa-enabled services, such as Echosim.io to test your Alexa skill.

Verifying that your skill passes all of these tests will ensure that the skill has a robust voice user interface and will help the skill pass the certification process.

Note that these guidelines will continue to grow and improve based on new features and feedback from the Alexa developer community.

Submission Checklist

  1. Ensure your skill meets the Alexa policy guidelines.

    The policy guidelines help ensure that your skill is appropriate for all customers. Adherence to these guidelines guards the privacy and welfare of Alexa users.

  2. Ensure your skill meets the security requirements for your method of hosting the service for your skill.

    Customer trust is important to us. To protect customer data, your skill must meet Amazon’s security requirements.

  3. Perform all required functional tests:

    These tests verify that the information presented in the Alexa App accurately reflects the core functionality of your skill. This improves the experience when customers initially enable and begin using your skill.

  4. Perform all required voice interface and user experience tests:

    These tests verify the quality of your voice user interface. Interacting with a voice interface is a new experience for most customers. A robust interface with useful supportive prompts makes the experience feel more like a conversation.

Next Steps

Alexa Skills Kit-Checkliste für die Einreichung

Einleitung

Wenn Sie Ihren Skill im Alexa Skills Store einreichen, muss er einen Zertifizierungsprozess durchlaufen, bevor er für Amazon-Kunden veröffentlicht werden kann. Bevor Sie Ihren neuen Skill zur Zertifizierung einreichen, sollten Sie Ihre eigenen Qualitätstests durchführen.

In dieser Checkliste werden die Testvorgänge zusammengefasst, die Sie zur Vorbereitung Ihres Skills für den Zertifizierungsprozess durchführen sollten.

Hinweis:Wenn Sie kein Gerät haben, das den Alexa-Dienst unterstützt, können Sie für Alexa aktivierte Dienste von Drittanbietern (beispielsweise Echosim.io) verwenden, um Ihren Alexa-Skill zu testen.

Wenn Ihr Skill alle diese Tests besteht, können Sie sicherstellen, dass der Skill eine stabile sprachbasierte Benutzerschnittstelle hat und er wird helfen, dass Ihr Skill den Zertifizierungsprozess besteht.

Beachten Sie, dass diese Richtlinien erweitert und verbessert werden, wenn neue Funktionen und Feedbacks aus der Alexa-Entwickler-Community hinzukommen.

Checkliste für die Einreichung

  1. Achten Sie darauf, dass Ihr Skill die Alexa-Richtlinien einhält.

    Diese Richtlinien stellen sicher, dass Ihr Skill für alle Kunden geeignet ist. Die Einhaltung dieser Richtlinien schützt die Privatsphäre und das Wohlergehen von Alexa-Benutzern.

  2. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Skill die Sicherheitsanforderungen einhält, die für den Service für Ihren Skill gelten.

    Das Vertrauen unserer Kunden ist für uns sehr wichtig. Um Kundendaten zu schützen, muss Ihr Skill die Sicherheitsanforderungen von Amazon einhalten.

  3. Führen Sie alle vorgeschriebenen Funktionstests durch:

    Anhand dieser Tests überprüfen Sie, ob die in der Alexa App präsentierten Informationen die Kernfunktionen Ihres Skills präzise darstellen. Dies verbessert die Erfahrung der Kunden beim Aktivieren und Nutzen Ihres Skills.

  4. Führen Sie alle vorgeschriebenen Tests der Sprachschnittstelle und der Benutzererfahrung durch:

    Diese Tests überprüfen die Qualität Ihrer Sprachschnittstelle. Die Interaktion mit einer Sprachschnittstelle ist für die meisten Kunden eine neue Erfahrung.Eine stabile Schnittstelle mit hilfreichen Benutzeraufforderungen gibt der Interaktion einen natürlichen Charakter wie in einem Gespräch.

Nächste Schritte